„Aha–Erlebnis“ beim Cursillo

Mein großes „Aha–Erlebnis“ beim Cursillo war – und das habe ich bewusst erst am zweiten Tag wahrgenommen: keiner meckert an mir herum, niemand weist mich zurecht, nein, ich darf die sein, die ich wirklich bin. Mich wirklich „angenommen fühlen“, das ist die wunderbare Erfahrung, die ich im Cursillo machen durfte. Das war deshalb so neu, weil ich es in meiner Familie immer erlebt habe, dass etwas nicht passte und ich irgendetwas nicht richtig machte. So ist der Cursillo zu einem wunderbaren Geschenk für mich geworden.

Liebgard B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.