Glückwünsche aus der ganzen Welt – Nr. 2

Aus Österreich - Steiermark

Liebe Freunde in München

50 Jahre – „MITTEN IM LEBEN – MITTEN IM GLAUBEN“

Wir stehen als Kirche vor großen Veränderungen und großen Entwicklungen.
Wir brauchen engagierte und von innen berührte, authentische Christen, die bereit sind Zeugnis zu geben für die befreiende Botschaft des Evangeliums.

Im cursillo haben wir Rückgrat und Stärke bekommen um für IHN einzutreten.
Wir sind geerdete Christen, die aufrecht mitten im Leben stehen und diese SEINE gute Botschaft in die Welt hinaus tragen dürfen und müssen – auch noch nach 50 Jahren 

Von ganzem Herzen gratulieren wir euch zu 50 Jahren cursillo, zu 50 Jahren inniger Freundschaft mit Christus!

Gottes Segen, viele frohe und wertvolle Begegnungen in seinem Namen wünschen wir euch und sind mit euch im Gebet und in Gedanken verbunden.

DE COLORES

Trixie Staud und die Mitarbeiter aus den Diözesen Österreichs

Der musikalische Gruß ist bei unserem Studientag in der Steiermark entstanden

Diözese Eichstätt

Liebe Münchner Cursillo-Freunde!

50 Jahre Cursillo München – 50 Jahre Begeisterung für Jesus und seine Frohe Botschaft

50 Jahre Cursillo München – 50 Jahre eine Spur des Heiligen Geistes in einer Zeit des Umbruchs

Wir, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Diözese Eichstätt, möchten euch zum 50jährigen Jubiläum der Cursillo-Bewegung in München herzlich gratulieren. Wir wünschen euch einen festlichen Tag in froher Gemeinschaft am 10. Oktober. Wir freuen uns mit euch über die vergangenen 50 Jahre, in denen euch der Herr so wunderbar geführt hat!

Wir wünschen euch für die Zukunft Mut, neue Wege zu gehen, Vertrauen auf die Führung des Heiligen Geistes, Treue zu dem, was euch vom Herrn durch liebe Mitmenschen geschenkt wurde! Herzliche Grüße an alle

Siegfried Lindner im Auftrag des Mitarbeiter-Teams der Diözese Eichstätt

Diözese Augsburg

Liebe Münchner Cursillistas,

zum 50jährigen Jubiläum, das Ihr nun endlich richtig feiern könnt, gratulieren wir Euch von ganzem Herzen und sagen mit Euch “Danke”.

  • Danke    – dass 1971 in Eurer Diözese Menschen bereit gewesen sind, der Einladung zum Cursillo zu folgen.
  • Danke    – dass sie sich von Gottes Geist haben anstecken lassen und ihm gefolgt sind.
  • Danke    – dass sie ihre Erfahrungen mit Begeisterung weitererzählt haben.
  • Danke    – dass Euch immer wieder gute Begleiter zur Seite standen.
  • Danke    – dass durch Euer “Bewegtsein” ganz viel Segen zu den Menschen gebracht wurde.
  • Danke    – dass Ihr immer wieder die Treue Gottes erfahren durftet und dass Ihr Eurem Weg bis heute treu geblieben seid.
  • Danke    – ein ganz persönliches “Dankeschön” für alle Freundschaft, Weggemeinschaft, Fröhlichkeit und Hilfen, die wir durch den Cursillo München erfahren haben.

Gott hat Euch in diesen 50 Jahren nicht vor schwierigen Zeiten bewahrt, aber ER ist in Eurer Mitte geblieben und hat Euch stets geholfen, den Weg  und die Hoffnung nicht aus den Augen zu verlieren.

So wünschen wir, dass die Feier dieses Festes Euch Bestärkung ist auf dem Weg miteinander und in der Kirche, dass Ihr weiter fest vertrauen könnt:

Gott ist mitten im Leben – mitten im Glauben

Leider können wir Euch nicht besuchen, aber wir werden in Gedanken bei Euch sein und grüßen Euch mit einem frohen “De Colores”

Anneliese und Hans Jürgen Kraatz

aus Untermeitingen in der Diözese Augsburg

Aus den Niederlanden

Gratulation zu 50 Jahre Cursillo in München

Liebe Cursillo Freunde,

Wir finden es wunderbar, dass es Cursillo München seit 50 Jahren gibt, und wir feiern diese freudige Tatsache aus der Ferne.Wir wünschen Ihnen eine sehr schöne Feier und senden Ihnen hiermit unsere Glückwünsche.

De Colores!

Herzliche Grüße aus den Niederlanden von Albert, Aad, Erna und Martha

Diözese Trier

Liebe Cursillo Freunde in der Erzdiözese München,

Herzlichen Glückwunsch und Gottes reichen Segen zum 50-jährigen Cursillo-Jubiläum wünschen Euch die Mitarbeiter/innen der Diözese Trier.

Wir blicken dankbar mit Euch zurück auf diese vergangenen gnadenvollen Jahre der Cursillo-Arbeit und wünschen Euch für die Zukunft weiterhin Gottes Geist, viel Kreativität, Kraft und Freude, damit viele Menschen dieses neue, befreiende Gottesbild erfahren.

Ich persönlich habe mich bei den Begegnungen mit dem MünchenerTeam in den vielen Jahren meiner Cursillo Mitarbeit immer sehr wohl gefühlt. Besonders denke ich dabei gerne zurück an
die CAD-Vollversammlung 1998 in München und auch an die letzte von 2013 in Fürstenried.
Aber auch die Bibelgespräche vor einigen Monaten per Livesteram mit Pater Thomas fand ich bereichernd.

Gerne werde ich – wieder per Livestream – an Eurer Feier teilnehmen.
Bis dahin grüße ich Euch mit einem frohen De colors
herzlich
Inge Jöntgen, Wittlich

Diözese Regensburg

Liebe Cursillo Freunde in München,

wir freuen uns mit euch, dass ihr 50 Jahre Cursillo in der Diözese München-Freising feiern könnt.

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum.

Zu eurer Jubiläumsfeier wünschen wir Gottes Segen und große Dankbarkeit für all die Gnade, die Gott jedem einzelnen in diesen 50 Jahren zuteil werden ließ.  Wir sind auch sehr dankbar und freuen uns, dass die Regenburger Cursillo Mitarbeiter Starthilfe in den Anfangsjahren des Cursillo in München leisten konnten..

Wir denken an euch und grüßen euch alle mit einem frohen DE COLORES

Eure Regensburger Cursillo Mitarbeiter

i.A.Christa Vilsmeier

Grußwort zum Cursillojubiläum in der Diözese München am 10.10.2021

Liebe Cursillofreunde in der Diözese München!

„Evangelii gaudium …..“ – Die Freude am Evangelium erfüllt das Herz und das gesamte Leben derer, die Jesus begegnen …. Mit Jesus Christus kommt immer – und immer wieder – die Freude.“

Mit diesen Worten beginnt Papst Franziskus seine erste Enzyklika. – „Die frohe Botschaft Jesu – Aufbruch zu einer neuen Kirche“ lautet dazu ein Buchtitel des Benno-Verlags zu dieser Enzyklika.

Für mich sind diese Worte gleichsam eine kurze Beschreibung und Zusammen-fassung auch des Anliegens der Cursillobewegung und wie er gerne auch definiert wird: „Das freudige Weiterschenken des christlichen Seins“ mit dem Ziel der Christenheit Rückgrat zu geben. –

Als der Cursillo vor 50 Jahren in der Diözese München mit einem Männer-Cursillo in Fürstenried seinen Anfang nahm, konnte man diese Aufbruchstim-mung spüren. Ich durfte als junger Kaplan damals mit dabei sein und erinnere mich noch gerne daran. Es war im Rückblick ein sehr schöner und glaubens-froher Kurs, was auch bei der Abschlußfeier deutlich wurde.

Möge das dankbare Jubiläum, das Ihr – etwas beeinträchtigt durch die Corona-Pandemie – heute feiert, trotz allem große Freude und Dankbarkeit aufkom-men lassen und beitragen zu einem zuversichtlichen Blick in die Zukunft unseres Glaubens und dem Bewußtsein, daß Christus mit uns allen auf dem Weg ist und bleibt, auch wenn er manchmal nicht leicht ist.

Das wünscht Euch mit einem frohen und dankbaren

D e   c o l o r e s

Hans Peter Heindl, Pfarrer i.R. in Hahnbach aus der Diözese Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.